voriges Spiel - nächstes Spiel  
Übrigens...
 

Auf keinen Fall soll man ein Huhn
in einen Topf mit Suppe tun!
Auch ist es nicht zu raten,
es in der Pfann zu braten!

Man sollte es hegen und sollte es pflegen,
dann wird es auch viele Eier legen:
jeden Tag eins und selten keins,
wöchentlich sieben - wenn wir es lieben!

 
   
      

 

Eierlegehuhn mit Farbkreisel
Best.-Nr.: 004

Größe: 34x31x3cm 136,00 € + MwSt.     
Alter: 3+ Versand 6,90 €
   
Was ist bei diesem Spiel zu tun?
Man steckt die Eier in das Huhn.
Jetzt wird der Kreisel fest gedreht.
Sagt, welche Farbe Ihr dann seht,
wenn er zum Stillstand ist gekommen.
Nun wird das Huhn beim Schwanz genommen.
Ihr müsst ihn auf und ab bewegen,
dann wird es bunte Eier legen ...

... Das Spiel ist wirklich kinderleicht:
Die Eier zählt man und vergleicht
sie farblich mit des Kreisels Ei.
Trifft man die Farbe, ist man high!

Das Spiel verlangt nicht viel Geschick.
Wer Sieger wird, bestimmt das Glück.
Doch auch Verlieren ist ein Segen.
Dann darf man viele Eier legen!
Hier einige Spielvorschläge:
Eine Gedächtnisübung:
Man steckt die Eier in das Huhn und merkt sich dabei die Reihenfolge der Farben. Beim Eierlegen muss man jeweils sagen, welche Farbe das nächste Ei hat.
Ich sehe was, was Du nicht siehst, und das hat die Farbe des nächsten Eies!
Ein Auszählspiel, bei dem nicht geschummelt werden kann.
Ihr könnt Euch natürlich selbst noch viele, viele andere Spiele ausdenken!
 

 

 
 
 
  Pädagogische Tipps
   
  • spielend Farben lernen


  • Farben miteinander vergleichen


  • Förderung von Konzentrations- und Merkfähigkeit, Schulung des Erinnerungsvermögens


  • Beobachtungssensibilisierung


  • Förderung verschiedener feinmotorischer Fähigkeiten


  • Freude an scheinbar Unerklärlichem, Überraschungseffekt