voriges Spiel - nächstes Spiel  
Der Erdkreisel
Ein Wahrsagespiel für jung und alt.

Zwischen der Sonne und der Erde ergibt sich nach jedem Drehen eine neue ‚Haupt-Konstellation’ von Symbolen.

Neben der eigenen spontanen Deutung gibt es Interpretationshilfen vom Atelier LILA.

Zum Beispiel bedeutet:
Sonne - Stern – Frau: Einkehr und Besinnung.

Der Erdkreisel ist darüber hinaus sehr anregend für das Erzählen von Geschichten.

   

 

Erdkreisel-Wahrsagespiel
Best.-Nr.: 005

Größe: 22x19x5cm

42,50 € + MwSt.   

Alter: 3+

Versand 3,90 €
   
Ein Spiel, welches das symbolhafte Denken der Entsprechung fördert und anregt, in den Dingen mehr zu sehen, als sie sind oder zu sein scheinen.

Hier ein Spielvorschlag:
Man dreht mit Schwung an der "Erdachse" und wartet, bis die "Nacht-" und die "Erdscheibe" wieder stillstehen. Jedes Mal ergibt sich eine neue Konstellation
von Symbolen. Dann kann mit der Deutung begonnen werden ...

... Dazu muss zuerst jedoch geklärt sein, was man wissen will.

Grundsätzlich kann alles gefragt werden. Der Kreisel gibt Auskunft über den Fragenden selbst und auch über andere. Er gibt Antwort auf Fragen, die sich auf die Vergangenheit, die Gegenwart oder Zukunft beziehen. Er kann zwar die erfragte Sache nicht selbst zeigen - wie eine Kristallkugel bei einer Wahrsagerin -, aber er gibt wie eine Landkarte genau an, wo man steht, stand oder stehen wird.

Ein wenig Geschicklichkeit und Einfühlungsvermögen gehören bei der Deutung der Konstellationen dazu, es ist im Grunde jedoch ganz einfach: Man sollte das nach dem Kreiseln entstandene Bild einige Zeit auf sich einwirken lassen und nur das sehen, was auch wirklich zu sehen ist; d.h. es sollte nach Möglichkeit das Denken zugunsten reinen Sehens ausgeschaltet werden. Die Deutung sollte eher erfühlt als erdacht werden. Eine kleine Hilfe, jedoch keine starre Regel, ist die Aufschlüsselung der Symbole in einem beigefügten Tabellenheft:
z.B. Sonne - Stern - Leuchtturm = Veränderung, Neubeginn; Mond - Schaf = Einsicht usw.

 

 
 
 
  Pädagogische Tipps
   
  • Aufforderung zum bildhaften Denken


  • Erkennen von Entsprechungen und Symbolen, Entdecken von verschiedenen Bedeutungsebenen


  • Freude an einer spielerischen Wahrsage-Möglichkeit


  • einfache Motive, die auch von kleineren Kinder erkannt und benannt werden können und Assoziationen auslösen


  • bildhafte Vorstellungshilfe als Aufforderung zum Geschichtenerzählen und
    - erfinden und dadurch Förderung des sprachlichen Ausdrucks


  • Konzentrationshilfe: solange sich der Kreisel dreht, ist die Aufmerksamkeit auf einen Punkt gerichtet