voriges Spiel - nächstes Spiel  
Der Höhenmesser
“Klares Auge, kluger Mann,
Stückchen Holz mit Perle dran,
Geometrische Funktion,
Kinderspiel! Verstanden schon!”
   

 

Höhenmesser
Best.-Nr.: 061

 
Größe: 25x23x10cm 35,00 € + MwSt.
Alter: 3+ Versand 3,90 €
   
"Zum Messen einer Höhe ohne Zollstock!" ...

Wenn Ihr ohne Metermaß wissen wollt, wie groß ein Baum, ein Haus oder ein Turm ist, nehmt Ihr den Höhenmesser in die Hand, guckt durch das Auge und geht dabei solange entweder vorwärts oder rückwärts, bis Ihr die Spitze des Baumes, Hauses oder Turmes über dem Kopf des Ufo-Männchens seht.


Dann zählt Ihr von der Stelle, wo Ihr steht, die Schritte bis zu dem Gegenstand, dessen Größe Ihr messen wollt, ab. (Es müssen 1-Meter-Schritte sein: macht große Schritte!) Ihr zählt also die Schritte und teilt die Anzahl durch zwei.
Nun nehmt Ihr die errechnete Zahl und zählt Eure Körpergröße bis zu den Augen ganz dazu: So hoch ist der Baum, das Haus oder der Turm oder sonst was, was Ihr messen wollt! - Ist das nicht verrückt!?

P.S. Der Faden der Perle muss mit dem Stab, auf dem der Ufo-Mann steht, senkrecht übereinstimmen. Nur so wisst Ihr, dass Ihr den Höhenmesser waagerecht haltet, und das muss sein, sonst stimmt das schönste geometrische Gesetz nicht.
   
       

 

 
 
 
  Pädagogische Tipps
   
  • bewusstes Erleben von Größenverhältnissen
  • Ermitteln der objektiven Höhe eines Gegenstandes
  • erste Erfahrungen mit praktischer Mathematik